Doppelhaushälfte zum Entwickeln in guter Wohnlage mit großem Grundstück

  • 04249 Leipzig
  • Kaufpreis210.000,00 €
  • Baujahr 1936
  • Wohnfläche 75,0 m²
  • Grundstück 860,0 m²
  • Anzahl Zimmer 3
  • Objektnummer DHH-KNAU
Erstellt am: 2020-07-31 12:13:48
Zuletzt geändert: 2020-07-31 12:13:48
Objekt / Online - Nr. DHH-KNAU
Vermarktung kauf
Objektart haus

Preise

Kaufpreis210.000,00 €

Flächen

Wohnfläche75,0 m²

Ausstattung

HeizungsartZentral
BefeuerungGas
Barrierefrei
UnterkellertKeller

Objektzustand / Energiepass

Baujahr1936
ZustandTEIL VOLLRENOVIERUNGSBED
Energieausweis ist in Bearbeitung

Objekttitel

Doppelhaushälfte zum Entwickeln in guter Wohnlage mit großem Grundstück

Lage

Das in den 30-ziger Jahren erbaute Haus befindet sich in einer ausgeprägten und gut entwickelten Siedlungslage von Leipzig – Knauthain.

Der Stadtteil besteht aus sehr viel Grün, vielen bestehenden und neu entstandenen DHH und EFH sowie angrenzenden Kleingartenanlagen. Sie haben unmittelbaren Anschluss zum Waldgürtel der Elsteraue mit Übergang zum Cospudener See. Diese Lage ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden, weil neben einer vorhandenen gut entwickelten Siedlungsstruktur auch die infrastrukturellen Maßnahmen gegriffen haben.

Die Thomas-Müntzer-Siedlung selbst ist über die Seumestraße sowie Dieskaustraße gut an die öffentlichen Verkehrsmittel, als auch an diverse Einkaufsmöglichkeiten angebunden; auf der anderen Seite kann man über die unweit gelegene B 186 und Autobahn 38 gut & schnell in alle Richtungen gelangen insbesondere den unweit gelegenen Seen und Naherholungsgebieten, sowie den Freizeitpark Belantis.

Die Nähe zu dem angrenzenden Kiesabbaugebiet ist kaum zu verspüren und wirkt in Ihrer Lage nicht störend. Durch den entwickelten Bewuchs am Klucksgraben, haben Sie eine zusätzliche Abschottung, so dass insgesamt die Siedlung, als auch natürlich Ihr Grundstück gut eingewachsen ist.

Objektbeschreibung

Das 860 m² große Grundstück ist gleichmäßig geschnitten, voll erschlossen und in Ost-West Richtung gut ausgerichtet.
Damit bietet es später ausreichend Platz für eine individuelle Freizeitgestaltung und wird gerade in den Sommermonaten den Lebensmittelpunkt darstellen.
Das Gesamtareal stellt sich derzeit sehr „naturbelassen“ dar, bedarf also später eines erhöhten Aufwand durch die Erwerber, die es, ggf. auch unter Einbeziehung bzw. Umnutzung des vorhandenen Nebengebäudes, entsprechend entwickeln können.
Das Haus selbst hat nach den vorliegenden Berechnungen ca. 75 m² Wohnfläche – dass ist nicht viel und wird sicher durch die Erwerber den eigenen Vorstellungen entsprechend um - und angebaut – so wie es bei vielen Häusern in der Siedlung bereits geschehen ist.
Im Erdgeschoss befinden das Wohnzimmer, Küche und Bad.
Die oberen Räume reichen aus, um das Schlafzimmer mit Ankleide oder gegebenenfalls 1 Kinderzimmer unterzubringen.
Das Haus ist z.T. unterkellert; hier befinden sich die Anschlüsse der Medien und er kann als Lagerraum weiter genutzt werden.
In den Jahren ab 1994 - 2014 erfolgten diverse Sanierungs- bzw. Modernisierungsmaßnahmen, so wurden neue Fenster mit zweifach Verglasung und Rollläden eingebaut, das Dach erneuert und eine neue Heizung eingebaut.
Ansonsten ist das Haus massiv gebaut, gravierende Mängel an der Gebäudesubstanz sind nicht zu erkennen.
Die ehemalige Garage wird als solches sicher später nicht bestehen bleiben, kann aber in der Bauphase gut als Materiallager genutzt werden...
Vielleicht liegt gerade darin die Besonderheit des Angebotes – man kann Haus und Grundstück nach seinen persönlichen Wünschen und Bedürfnissen entwickeln, ohne auf bestehende Grundrisse und ehemals „schicke“ Bäder Rücksicht zu nehmen.
Die Lage des Objektes Größe und der Zuschnitt des Grundstückes tragen sicher dazu bei, dass Sie sich später mit Ihrer Familie darauf sehr wohlfühlen werden.

Keine Dokumente vorhanden

Jürgen Poschmann Immobilien e.K.