Familienfreundliches Einfamilienhaus in bevorzugter Wohnlage!

  • 04288 Leipzig
  • Kaufpreis395.000,00 €
  • Baujahr 1977
  • Wohnfläche 130,0 m²
  • Grundstück 858,0 m²
  • Anzahl Zimmer 5
  • Objektnummer EFH-HOL
Erstellt am: 2019-11-29 09:52:07
Zuletzt geändert: 2019-11-29 09:52:07
Objekt / Online - Nr. EFH-HOL
Vermarktung kauf
Objektart haus

Preise

Kaufpreis395.000,00 €

Flächen

Wohnfläche130,0 m²

Ausstattung

AusstattungskategorieStandard
BadWanne, Fenster
BodenFliesen, Teppich, Marmor
HeizungsartZentral
BefeuerungÖl
StellplatzartGarage, Carport, Freiplatz
Gartennutzung
Kabel/SAT TV
UnterkellertKeller
DachformSatteldach
BauweiseFertigteile
Gäste-WC

Objektzustand / Energiepass

Baujahr1977
ZustandGEPFLEGT
Energieausweis ist in Bearbeitung

Objekttitel

Familienfreundliches Einfamilienhaus in bevorzugter Wohnlage!

Lage

Der Stadtteil Holzhausen liegt im Südosten der Leipziger Messestadt. Holzhausen ist geprägt von historisch alten Gutshöfen sowie grünen Wiesen und Feldern und bietet allen Naturliebhabern Ruhe und Erholung in ländlichem Charakter.

Das angebotene Objekt befindet sich in einer ausgeprägten und gut entwickelten Siedlungslage von Leipzig - Holzhausen. Diese Lage ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden, weil neben einer vorhandenen gut entwickelten Siedlungsstruktur auch die infrastrukturellen Maßnahmen gegriffen haben und damit auch die Anbindung zu Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten, Schulen und so weiter gut gegeben ist.

Die Nähe zu der durch Holzhausen verlaufende Verkehrsader ist kaum zu verspüren, auf der anderen Seite gelangt man dadurch schnell in die Stadt, als auch zur Autobahn oder den unweit gelegenen Seen als Naherholungsgebiete.

Ausstatt_beschr

Das Gebäude wurde 1977 in Holzleichtbauweise errichtet. Für die damalige Bauzeit typisch erfolgte die Verkleidung der Außenwände mit Zementfaserplatten. Bei diesen Bauelementen wurden Fasern aus silikatischem Asbest verwendet.
Die Außenfassade wurde im Jahre 1991 zusätzlich gedämmt und von außen mit beschichteten Leichtmetall-Paneelen verkleidet. Durch diese Fassadenverkleidung sind die alten Außenwände praktisch versiegelt und insbesondere vor Witterungseinflüssen geschützt. Von den somit zusätzlich gebundenen Asbestfasern gehen deshalb nach eingeholter gutachterlicher Stellungnahme keine gesundheitlichen Gefahren aus.
In den Innenbereichen sind keine Zementfaserplatten mit Asbestfasern verarbeitet, sondern die Innenwände wurden ausschließlich mit Gipskartonplatten verkleidet.

Die Außenanlagen sind großzügig und pflegeleicht angelegt. An der Süd/Ostseite befindet sich die Zufahrt zu einem kleinen Carport, an der Westseite die Tiefgarageneinfahrt.
Für die Wege, Einfahrten, dem Eingangsbereich sowie die Sockelverkleidung des Hauses wurde Granit und Marmor verwendet und verschafft dem Haus somit einen eigenen Charakter.

Nutzen Sie ihre Chance ein solides Objekt in der bevorzugten Süd/Ost Lage von Leipzig perspektivisch Ihr Eigen zu nennen.

Zusätzliche Ausstattung: Rolläden, Tiefgarage, Partyraum

Objektbeschreibung

2017 wurde die vor dem Objekt verlaufende Straße neu ausgebaut und bedarf somit perspektivisch keiner Erneuerung bzw. laufender Ausbesserungsarbeiten. Für die Siedlung selbst ist die Größe des Grundstückes mit ca. 858 m² typisch.

Das Grundstück öffnet sich nach Osten und bietet ausreichend Platz für Gartenbau, Freizeitgestaltung als auch die Anordnung eines Carport und weiterer Stellplätze.
Die Ausrichtung des Hauses, bzw. die Ecklage des Grundstückes ist optimal und würde damit auch die Möglichkeit bieten, dass das Dachgeschoss in der weiteren Nutzung auch zur Errichtung einer Photovoltaikanlage geeignet wäre.

Der im Jahre 2000 auf die vorhandene Terrasse neu errichtete Wintergarten mit zusätzlichen Möglichkeiten einer Beschattung gut ausgerichtet. Dadurch kann man insbesondere im Frühjahr und Herbst die angenehmen Sonnenstunden genießen.

Das Haus verfügt mit 5 Zimmern auf ca. 113 m² Wohnfläche über ausreichend Platz für eine mittlere Familie, kann aber aufgrund des separaten Eingangs im Keller und den darin befindlichen Räumen, auch als Wohnhaus mit teil gewerblicher Tätigkeit genutzt werden.

Der Zuschnitt der einzelnen Räume ist zweckmäßig – sie sind in den jeweiligen Etagen pragmatisch angeordnet.

Im Erdgeschoss ist die Küche etwas klein, kann aber mit dem Wohnzimmer gut verbunden werden. Dafür ist das Wohn-/Esszimmer sehr ausreichend und trägt insbesondere durch den angrenzenden Wintergarten den heutigen Ansprüchen an großzügigem Wohnen Rechnung.

Technisch befindet sich das Haus – bis auf das Bad - in einem zeitgemäßen Zustand und macht einen sehr gepflegten Eindruck.
Die Verkäufer erwarben es 1984. Die wesentlichsten Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten erfolgten Mitte der 90-ger Jahre und genügen damit weitestgehend den heutigen Ansprüchen. Die Neueindeckung des Daches erfolgte 2004.

Positiv sind die großen Rollläden zur Südseite des Hauses, als auch, dass durch den vorhandenen großzügigen Keller mit Tiefgarage, sowie dem direkten Ausgang zum Gartenbereich, ein entsprechendes Platzangebot von Nebenfläche vorhanden ist.

Keine Dokumente vorhanden

Poschmann Immobilien