Großes und sehr gut gepflegtes Einfamilienhaus

  • 04425 Taucha
  • Kaufpreis335.000,00 €
  • Baujahr 1907
  • Wohnfläche 106,0 m²
  • Grundstück 654,0 m²
  • Anzahl Zimmer 4
  • Objektnummer EFH-TAU
Erstellt am: 2020-02-28 14:57:45
Zuletzt geändert: 2020-03-27 12:10:37
Objekt / Online - Nr. EFH-TAU
Vermarktung kauf
Objektart haus

Preise

Kaufpreis335.000,00 €

Flächen

Wohnfläche106,0 m²

Ausstattung

HeizungsartZentral
BefeuerungGas
UnterkellertKeller

Objektzustand / Energiepass

Baujahr1907
ZustandTEIL VOLLSANIERT
Energieausweis ist in Bearbeitung

Objekttitel

Großes und sehr gut gepflegtes Einfamilienhaus

Lage

Das Einfamilienhaus befindet sich in einer der beliebtesten, gewachsenen und zentralen Siedlung in der Kleinstadt Taucha, direkt angrenzend an Leipzig. Taucha mit seinen knapp 16.000 Einwohnern hat eine hohe Beliebtheit bei jungen Familien und ein aktives Leben.
Die Stadt bietet alles, was man benötigt: für die Kleinen die Kindergärten und für die Größeren und Jugendlichen die Grundschulen, Oberschule und Gymnasium. Auch für die Freizeitaktivitäten gibt es mehrere Möglichkeiten, ob bei der Nachwuchsarbeit der Leichtathleten, dem Handball, Fußball oder in den Sommermonaten das modernisierte Freibad, dem Gut Grassdorf mit seiner Reitanlage, dem Grassdorfer Wäldchen zum Spazieren - hier geht es Einem gut.
Auch die Einrichtungen für das täglichen Lebens wie Ärzte und Supermärkte sind nicht weit entfernt.
Durch den S-Bahn-Anschluss hat man kurze Wege in Richtung Leipzig. In nur ca.15 Minuten steht man zum Flanieren oder Shoppen auf dem Leipziger Marktplatz. Jeweils zwei Mal stündlich fahren die S-Bahnen; die Straßenbahnendstelle ist ca. 3 Gehminuten entfernt.
Nur wenige Minuten mit dem Auto, Fahrrad oder Straßenbahn entfernt sind auch die Freizeitmöglichkeiten der Stadt Leipzig, wie z. B. die Sachsentherme (Spaßbad + Saunalandschaft).
Eine optimale Verkehrsanbindung in Taucha ist durch den Straßenbahn-, Bus-, S-Bahn, Zug und Autobahnanschluss (A14) gegeben.
In der Nähe befindlich: Grundschule, Realschule, Hauptschule, Gymnasium, Kindertagesstätte, Nahverkehrsanbindung, Einkaufsmöglichkeit.

Ausstatt_beschr

Die Einbauküche Bj. 2000, einschl. Einbaugeräten, wird stehen bleiben. Im Jahre 2009 wurden Geschirrspüler, Backofen und das Glaskeramikkochfeld durch neue Einbaugeräte des Herstellers Miele ersetzt.
Zwei weitere Zimmer wurden als großes Wohnzimmer/Esszimmer mit offenem Durchgang gestaltet. Hier befindet sich auch eine Kachelluftheizung, die ähnlich wie ein Kamin, als Zusatzheizung dient und wohlige Wärme erzeugt.
Zwischen den einzelnen Etagen sowie zum nicht ausgebauten Dachgeschoss, gelangt man über eine breite, gut gestaltete Treppe. Im Dachbereich, sind bereits Heizung, Strom, Wasser und die Abwasserleitung anliegend und somit und aufgrund seiner Größe, ist das Dachgeschoss als echte Ausbaureserve zu betrachten. Eine kleine Dachkammer wurde aus der vergangenen Zeit übernommen und erhalten.
Der Kellerbereich ist mit 2 Räumen teilunterkellert, 2 separate WCs befinden sich auf dem Treppenpodest zwischen Erdgeschoss und Keller. Der Keller wurde durch umfangreiche Maßnahmen trockengelegt und verfügt inzwischen über ein gutes Raumklima. Dennoch gibt es Bereiche, wo der Putz nach der Trocknungsphase zu zeitig aufgebracht wurde und noch nicht vollständig ausgetrocknet ist. Die in 1997 neu eingebaute Viessmann Heizung sowie Waschmaschine und Trockner sind hier gut untergebracht, da der Keller an die Abwasserleitung angebunden ist. Die Raumhöhe ist angenehm.
Technisch befindet sich das Haus in einem zeitgemäßen und guten Zustand. 1997 wurde eine neue Heizung sowie 2002 KS-fenster mit 2-fach-Verglasung und aufgesetzten Rollläden eingebaut. 2010 wurde das Dach sowie der Hausanstrich erneuert. Positiv sind weiterhin der vorhandene Blitzschutz, sowie die lfd. Erneuerung der Hauselektrik.
Zu den vielfältigen Sanierung - und Modernisierungsarbeiten, der Jahre 1978 – 2013 gibt es eine gesonderte Übersicht, die bei nachhaltigem Interesse gern zur Verfügung gestellt wird.
Sie erwerben mit diesem Haus ein gepflegtes und weitestgehend durchsaniertes Objekt, welches vielfältige Möglichkeiten für eine mittlere bis große Familie, als Generationshaus oder in Kombination mit einem kleinen Gewerbe bietet. Nutzen Sie Ihre Chance!

Objektbeschreibung

Das im Jahre 1907 erbaute Haus befindet sich in einer ausgeprägten und gut entwickelten Stadtlage von Leipzig - Taucha. Diese Lage ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden, weil neben einer vorhandenen gut entwickelten Siedlungsstruktur auch die infrastrukturellen Maßnahmen gegriffen haben und damit auch die Anbindung zu Verkaufsmöglichkeiten, Ärzten, Schulen und so weiter gut gegeben sind.
Von der Sommerfelder Str. ist die Innenstadt von Taucha fußläufig erreichbar.
Die Nähe zu der durch Taucha nach Engelsdorf verlaufende Verkehrsader ist kaum zu verspüren, auf der anderen Seite gelangt man dadurch schnell in die Stadt, als auch zur Autobahn oder den unweit gelegenen Seen als Naherholungsgebiete.
Die vor dem Objekt verlaufende Straße wurde in den vergangenen Jahren neu ausgebaut und bedarf somit perspektivisch keiner Erneuerung bzw. laufender Ausbesserungsarbeiten.
Für die Lage selbst ist die Größe des Grundstückes mit ca. 654 m² typisch.
Der Zuschnitt ist so, dass sich das Grundstück nach Westen öffnet und damit deutlicher ruhiger und bis in die frühen Abendstunden besonnt ist, aber auch ausreichend Platz für Gartenbau oder Elemente einer individuellen Freizeitgestaltung bietet; die auf dem Grundstück liebevoll restaurierte kleine Sommerlaube, fügt sich harmonisch in den gut angelegten Garten ein. Ein kleiner Brunnen mit Oberflächenwasser erleichtert die Gartenarbeit.
Im Hofgebäude befinden sich eine Garage sowie eine kleine Werkstatt. Sowohl Zuschnitt und Größe des Grundstückes, als auch die ausreichend breite Zufahrt würde die Anordnung weiterer Stellplätze oder eines Carports ermöglichen.
Das Haus hat ca. 106 m² Wohnfläche und verfügt somit über ausreichend Platz für eine mittlere Familie, oder eine Kombination von Wohnen und einem Home Office.
Aber auch als Generationenhaus – Eltern & Kinder- wäre es durchaus, mit einem gewissen Nachrüstungsbedarf, nutzbar.
Der Zuschnitt der Räume selbst ist gut – die Räume sind pragmatisch angeordnet.
Pro Etage haben wir 3 Räume zzgl. Bad und Flur. Beide Etagen haben eine sehr angenehme Deckenhöhe von ca. 285 – 290 cm.
Im Erdgeschoss befindet sich das Bad mit Toilette und Dusche sowie drei Wohn/Schlafräume, von denen einer auch wieder zur Küche umgenutzt werden kann.
Im 1.Obergeschoss hat das Bad Wanne und Dusche, dafür keine Toilette, die aber vorverlegt und damit nachrüstbar ist. Des Weiteren ist in dieser Etage die großzügige Küche.

Keine Dokumente vorhanden

Jürgen Poschmann Immobilien e.K.