• Hausansicht Straßenseite
  • Hausansicht Straßenseite
  • Hauseingangsbereich
  • Treppenhaus
  • Zimmer 1
  • Zimmer 2
  • Bad
  • Flur
  • Wohnbereich
  • Küche
  • Wohn- Essbereich
  • Blick aus d. Fenster-Hofseite
  • Innenhof
  • Grundriss
210.000,00 €
Kaufpreis
64,0 m²
Wohnfläche
  • 04155 Leipzig
  • Kaufpreis210.000,00 €
  • Wohnfläche64,0 m²
  • Anzahl Zimmer 3,0
  • Objektnummer ETW-EHR

Leipzig - Eigentumswohnung zur Selbstnutzung im Gründerzeitviertel Leipzig - Gohlis

Objektbeschreibung

Objekttitel

Eigentumswohnung zur Selbstnutzung im Gründerzeitviertel Leipzig - Gohlis

Lage

Gohlis ist ein nachgefragtes Wohngebiet mit hervorragender Anbindung an die Innenstadt. Geprägt wird Gohlis von Häusern und Villen aus dem 19. Jahrhundert und dem ersten Drittel des 20. Jahrhunderts, darunter gut erhaltene Jugendstilbauten. Das durchsanierte Mehrfamilienhaus befindet sich in einem aus mehreren Hauseingängen bestehenden, denkmalgeschützten Ensemble in der Ehrensteinstraße. Die Haltestelle der öffentlichen Verkehrsmittel, in diesem Fall die Straßenbahn, ist fußläufig erreichbar.
Zahlreiche Grünflächen und Parkanlagen in der Umgebung sorgen für ein angenehmes und freundliches Wohnambiente. Unweit der Wohnung kann man sich im Leipziger Auwald erholen, oder sich im Zoo auf Entdeckungstour begeben. Geschäfte des täglichen Bedarfs, Ärzte, Kindertagesstätten und Schulen sind in der näheren Umgebung zahlreich vorhanden.

Ausstatt_beschr

Ihre neue Wohnung erreichen Sie durch das gut erhaltene und in weitestgehender Anlehnung an den ursprünglichen Zustand aufgearbeitete Holztreppenhaus. Die Podeste und Bereiche vor den jeweils zwei Wohnungseingängen pro Etage sind noch mit dem gut erhaltenem Parkett belegt, Treppe und Geländer sind weiß lackiert, die Stufen in naturfarbenem Holz ausgeführt; die Handläufe sind braun gestrichen.
Die originalen Wohnungseingangstüren sind nicht mehr vorhanden; diese wurden durch hochwertige Kassettentüren und Zargen ersetzt, welche das Ambiente noch etwas hochwertiger erscheinen lassen.
Wenn Sie nun im Dachgeschoss (entspricht dem 5. Geschoss) befindet sich gleich rechter Hand Ihre künftige Wohnung.
Was sofort auffällt: die gesamt Wohnung ist sehr hell. Dazu tragen sowohl die großzügig dimensionierten Fenster in den Gauben, die Dachflächenfenster und auch der helle Laminatfußboden im Flur und in den Wohn-/Schlafräumen bei.
Am Ende des Flurs, direkt gegenüber der Eingangstür befindet sich der große Wohnbereich mit offener Küche (Einbauküche ist bereits installiert). Gleich rechts hinter dem Wohnungseingang befindet sich das Kinder-/Arbeitszimmer mit Gaube. Auf der rechten Seite dahinter liegt das mit a. 13,2 m² ausreichend dimensionierte Schlafzimmer.
Links hinter dem Wohnungseingang liegt das knapp 7 m² große Tageslichtbad (raumhoch gefliest, mit Dachflächenfenster; Eckbadewanne; Waschmaschinenanschluss; Waschbecken und WC).
Am Ende des Flurs befindet sich – wie eingangs erwähnt - über die gesamte Wohnungstiefe das Wohnzimmer im Fenstern in den beiden Gauben und Dachflächenfenster im offenen Küchenbereich.

Objektbeschreibung

Die angebotene Eigentumswohnung befindet sich im Dachgeschoss des linken Endhauses einer Reihe aus fünf aneinandergebauten Mehrfamilienhauses (Ehrensteinstraße 13; 15; 17; 19; 23). Die gesamte Wohnanlage mit insgesamt zehn Hauseingängen wird nach zwei Belüftungslücken abgeschlossen durch Eckbauten in der Gohliser Straße (nördlich) und in der Richterstraße (südlich) und steht als Ensemble unter Denkmalschutz. Das Projekt dieser Wohnanlage wurde 1936 und 1937 erarbeitet, realisiert und 1938 mit den Eckgebäuden abgeschlossen.
Die Mehrfamilienhäuser mit Vorgärten, erscheinen heute im schlichten Stil der dreißiger Jahre: ein Sockel aus Theumaer Naturstein im typischen Schichtstein-Mauerwerk zieht sich auch um die Eingänge mit rustikalen Eichentüren. Eine räumliche Gliederung der Reihe wird durch zwei erkerartige Vorlagen angedeutet, in denen die Fensterachsen durch Gesimse verbunden sind. Aus denkmalpflegerischer Sicht ist das gesamte Ensemble baugeschichtlich und sozialgeschichtlich von Bedeutung.
(Quelle: Denkmalliste des Freistaates Sachsen; Stand November 2022)
Die Häuserreihe wurde Ende der 1990er Jahre komplett saniert, Fassade und original erhaltene Hauseingangstüren wurden denkmalgerecht saniert; alle Ver- und Entsorgungssysteme sind erneuert worden; das Dach wurde neu eingedeckt und im Rahmen des Dachgeschossausbaus entsprechend der geltenden Bestimmungen gedämmt. Zum Zeitpunkt der Sanierung bereits vorhandene neue Kunststofffenster konnten in Absprache mit dem Denkmalschutz aufgearbeitet oder durch neue ersetzt werden.
Die Außenanlagen wurden sowohl straßenseitig als auch auf der Hofseite neu angelegt; dabei wurde Wert darauf gelegt, den Ensemblecharakter zu erhalten. Es gibt also keine störenden Abtrennungen oder Zäune. Die Außenanlagen präsentieren sich in einem sehr gepflegten Zustand, genauso wie das gesamte Wohnumfeld.
_ETW-EHR

Sonstige_angaben

Die Wohnung mit ihren ca. 64 m² Wohnfläche (nach II. BV) wirkt auf den Besucher wesentlich größer und geräumiger als sie es tatsächlich ist, Das liegt natürlich an den Dachschrägen und Gauben; so liegt die tatsächliche Grundfläche bei ca. 86 m².
Die angebotene Wohnung war bisher vermietet worden und steht nun leer; könnte – nach überschaubaren Schönheitsreparaturen - sehr schnell bezogen werden.

Zur Wohnung gehört selbstverständlich auch ein abgeschlossenes Kellerabteil.

Die Wohnung eignet sich besonders für die kleine junge Familie zur Selbstnutzung, Hier können Sie sich ein heimeliges Heim unterm Dach und in bester Lage schaffen und sich selbst verwirklichen. Die Kinder können hinter der Häuserzeile auf dem begrünten Hof spielen und sind dort gut vom Straßenlärm und dem Verkehr abgeschirmt. Die Häuser im Umfeld sind durchgängig saniert und die Wohnungen in dieser Gegend (beste Verkehrsanbindung und Nähe zu Zoo und Auenwald und auch Innenstadt) immer nachgefragt und auch gut in der Zukunft gut vermietbar.

Natürlich sprechen diese Faktoren auch Kapitalanleger mit langfristiger Bestandshaltung an.

Schauen Sie sich doch einmal im Umfeld des Objektes um und rufen Sie uns zwecks Vereinbarung eines Besichtigungstermins einfach an.

Ausstattung

  • Küche
  • Ebk
  • Heizungsart
  • Zentral
  • Befeuerung
  • Gas
  • Gartennutzung
  • Barrierefrei
  • Unterkellert
  • Keller

Energiepass

  • Energieausweistyp
  • Verbrauchsausweis
  • Gültig bis
  • n.A.
  • Energiekennwert
  • 78 kWh/(m²*a)
  • Mit Warmwasser
  • Ja
  • Energieeffizienzklasse
  • C
  • Jahrgang des Energieausweises
  • 2014

Kontaktperson

Vorname
Jürgen
Name
Poschmann
info@poschmann-immobilien.com
Telefon Zentrale
0341 6020830

    Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet

    Wir respektieren selbstverständlich Ihre Privatsphäre. Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich von uns hinsichtlich Ihrer Anfrage genutzt. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.


    Immobiliendetails

    Kosten

    • Kaufpreis
    • 210.000,00 €

    Flächen

    • Wohnfläche
    • 64,0 m²

    Zustand

    • Baujahr
    • 1930
    • Zustand
    • GEPFLEGT
    • Frei ab
    • mit Verkauf

    Karte