Mo - Fr: 9 bis 17 Uhr

Gemeinsam Thekla erkunden

Willkommen in Thekla – Ihrem neuen Zuhause in Leipzig, wo grüne Oasen auf urbanen Lebensstil treffen. Dieser charmante Stadtteil verspricht eine idyllische Wohnatmosphäre und überzeugt mit einer Vielzahl von Vorzügen. Thekla zeichnet sich durch seine naturnahe Lage aus, umgeben von Parks, Grünflächen und dem Naherholungsgebiet. Dies bietet nicht nur Raum für Ruhe und Erholung, sondern auch zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten im Freien. Erleben Sie Thekla – einen Stadtteil, der Lebensqualität und städtisches Flair in einzigartiger Weise verbindet. Wir laden Sie ein, Ihr neues Kapitel in diesem lebendigen und grünen Viertel zu beginnen.

Thekla zeichnet sich durch seine Naturnahe Lage aus

überwiegend mittlere Lage 1) Standortfaktoren: Lage, Lage, Lage

Naherholungsgebiet Parthenaue

Naturbad Nordost “Bagger”

Der Immobilienmarkt in Thekla präsentiert eine reizvolle Mischung aus historischen Gebäuden und modernen Neubauten. Hier findet jeder Interessent das passende Zuhause, das Charakter und Individualität ausstrahlt.

Jürgen und Chris Poschmann, Gesellschafter

Steckbrief vom Ortsteil Thekla

Fläche: 7,14 km²

Postleitzahl: 04349

Benachbarter Stadtteile

Plaußig-Portitz

Seehausen

Heiterblick; Schönefeld; Abtnaundorf

Mockau; Mockau Nord

Einwohner: 5.996 2) Statistik Leipzig.de: Einwohnerzahlen der Stadt Leipzig

Eingemeindung: 1930

Verkehrsanbindung

S-Bahn: S4

Straßenbahn: 9 (Endhaltestelle: Tauchaer Straße)

Bus: 70; 79; 81; 82; 83

Nach der Eingemeindung nach Leipzig im Jahr 1930 entwickelte sich Thekla weiter. Der Bau von Siedlungshäusern prägte das Stadtbild, und die Kiesgrube, die in den 1930er Jahren für den Bau der A14 entstand, wurde zum heutigen Naturbad Nordost oder “Bagger”. Die Namensgebung von Thekla geht auf die Kirche Hohen Thekla zurück, die zwischen 900 und 1100 erbaut wurde. Nach dem dreißigjährigen Krieg entstand das Missverständnis um den Namen St.-Thekla-Kirche, der seit 1663 schriftlich belegt ist.

Ortsteil-Darstellung Thekla Karte
Thekla im Norden von Leipzig | Urheber: Lumu auf Wikipedia, CC BY-SA 3.0
Leipziger Skyline

Bevölkerungsentwicklung

Im Jahr 2023 betrug das Durchschnittsalter im Stadtteil Thekla 49,7 Jahre, während die Jugendquote bei 21,7 Prozent lag. Dies macht Thekla zu einem vergleichsweise jungen Stadtteil. Insgesamt sind 464 Familien in Thekla ansässig, und die durchschnittliche Haushaltsgröße beträgt 1,8 Personen 3) Quelle: Statistik Leipzig, Ortsprofil Thekla.

Leipziger Skyline

Verkehr & Familie

Train S-Bahn: S4

Bus Bus: 70; 79; 81; 82; 83

Train Straßenbahn: 9

Sharing Carsharing Stationen: 1 4) Stand: Januar 2024

Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindergärten und medizinische Einrichtungen sind zahlreich in der Nähe vertreten, was den Alltag erleichtert. Kulturell bietet Thekla eine bunte Palette an Aktivitäten – von lokalen Veranstaltungen bis hin zu kulturellen Initiativen. Die Gemeinschaft lebt hier auf und engagiert sich für ein lebendiges, soziales Miteinander.

Infrastruktur

Die Verkehrsanbindung ist optimal, sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch über Autobahnen. Dies ermöglicht eine schnelle Erreichbarkeit des Stadtzentrums sowie der umliegenden Regionen. Die Infrastruktur in Thekla ist vielfältig und gut ausgebaut. Der Stadtteil wird von der Autobahn A14 (Auffahrten: 24 Leipzig-Messegelände, 25 Leipzig – Nordost) im Osten und Nordosten begrenzt, was eine bequeme Anbindung an das regionale Verkehrsnetz gewährleistet. Die Bundesstraße 87 (südlich vom Stadtteil verlaufend) führt stadtauswärts in Richtung Taucha/Eilenburg. Für Pendler ist dies besonders vorteilhaft, da sie schnell die Leipziger Innenstadt und umliegende Städte erreichen können.

Leipziger Skyline

Ihr Immobilienexperte

Da wir Leipzig bestens vertraut sind, ist uns Thekla bestens bekannt. Zögern Sie daher nicht, wenn Sie eine Immobilie in Thekla erwerben oder veräußern möchten. Wir stehen Ihnen gerne zur Seite!
Startseite » Leipzigs Stadtteile und das Umland » Thekla – Das grüne Viertel

Quellen und Fußnoten[+]